Größte Surfwelle am Flughafen München und Jeder darf surfen abseits des mainstreamGerman News Magazin - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Größte Surfwelle am Flughafen München und Jeder darf surfen

Größte Surfwelle am Flughafen München und Jeder darf surfen - 4.5 out of 5 based on 2 votes

Surf & Style - Jubiläumsjahr 2015 am F.J. Strauß Flughafen in München

Einen Tag nach Baden-Württemberg startet Bayern als letztes deutsches Bundesland in die Sommerferien: Die größte Reisewelle des Jahres ist am Münchner Airport bereits am letzten Schultag, dem 31. Juli 2015, spürbar. An diesem Tag stehen 1.078 Flugbewegungen auf dem Flugplan. Bis zum letzten Ferientag am 14. September 2015 haben die Airlines insgesamt rund 48.000 Starts und Landungen angemeldet.

Zur Eröffnung der größten Surfwelle findet am 31. Juli ab 16.30 Uhr das große Surf & Style Opening statt: Sommerfeeling mit Moderation und DJ von Radio Gong 96,3 und beeindruckenden Night Sessions zu späterer Stunde. Sportlicher Höhepunkt sind auch in diesem Jahr wieder die Europameisterschaften im „Stationary Wave Riding“, welche vom 14. bis zum 16. August ausgetragen werden.

Freies Surfen für Jedermann

Das freie Surfen findet jeweils an den Nachmittagen von „Surf & Style“ zwischen 15:00 und 20:15 Uhr statt. Gesurft wird in Slots von jeweils 45 Minuten in einer Gruppe von 10 Personen. Das Mindestalter beträgt 8 Jahre.



Zweimal am Tag (15:00 – 15:45 Uhr und 18:00 - 18.45 Uhr) wird es Slots für reine Anfänger geben, bei denen eine Hilfsstange angebracht wird. Alle Surf Slots werden von professionellen Surflehrern begleitet und überwacht. Gegen die Vorlage eures Personalausweises könnt Ihr euch die notwendige Ausrüstung (Surfboard, Lycras, Neoprenanzüge) kostenlos leihen.

Die Anmeldung für die Slots wird jeweils zwei Tage im Voraus, ausschließlich von 18:00 – 20:00 Uhr freigeschalten. Aufgrund des großen Andrangs bittet der Flughafen um Verständnis, dass die finalen Teilnehmer per Zufallslos ausgesucht werden. Grundsätzlich wird nur eine Anmeldung pro Tag in berücksichtigt.

Die Anmeldung ist frühestens ab dem 30.07.2015 möglich.

Am 12. und 13. August 2015 ist die Welle für die Teilnehmer der EM für Trainingszwecke und für das abschließende Qualifying reserviert. Außerdem sind am 10. und 11. August die letzten Slots (18.45 - 21.00 Uhr) für Nicht-Teilnehmer der EM gesperrt.

Unter www.munich-airport.de/surfandstyle können sie sich zwei Tage for dem gewünschten Surfdatum für einen 45 minütigen Slot pro Tag anmelden.

Kontakt für Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4161 Aufrufe
Redaktion

Allgemeine Redaktion

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…