Spotlight Nachrichten abseits des mainstreamGerman News Magazin - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream - Results from #12 German News Magazin

Spotlight Nachrichten

In diesem Bereich finden Sie tagesaktuelle Nachrichten und Themen abseits des Mainstream

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Verleihung des "FOUR FREEDOMS AWARD" für Angela Merkel - 5.0 out of 5 based on 3 votes
FOUR FREEDOMS AWARD 2016: VERLEIHUNG IN ZEELAND AN ANGELA MERKEL Jan Böhmermann mit seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Erdogan und die formvollendet Freigabe der Bundesregierung unter Angela Merkel zur Strafverfolgung durch die Staatsanwaltschaft ist in aller Munde. Da treten Themen wie CETA, TTIP, TISA, Altersarmut, Atommülllagerung, Whistelblowerschutz, PanamaPapers und vieles andere zurück. In Deutschland gibt es derzeit kein anderes Thema. Da passt es natürlich besonders gut ins Geschehen, wenn die Bundeskanzlerin für diese völlig unnötige Freigabe der Strafverfolgung nach § 103 gegen den Satiriker Jan Böhmermann nun in Kürze einen besonderen Preis verliehen bekommt, der für Verteidiger der "Meinungsfreiheit", "Religionsfreiheit", "Freiheit von Not" und "Freiheit von Furcht" verliehen wird.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 13:27
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Glyphosat Krebsstudien in überwachten Lesesälen? - 4.0 out of 5 based on 1 vote
Umweltinstitut München zum Lesesaal-Angebot der Hersteller im Zulassungsverfahren von Glyphosat Im Zuge der aktuellen Auseinandersetzung um die Wiederzulassung des Pestizids Glyphosat hat EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis die Hersteller aufgefordert, bisher nicht öffentlich zugängliche Krebsstudien transparent zu machen. Nun wurde die Antwort der Antragsteller, die in der "Glyphosate Task Force" zusammengeschlossen sind, öffentlich: Diese bieten an, die Informationen ausschließlich in überwachten Lesesälen mit strikten Zugangsregeln zur Verfügung zu stellen.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 13:44
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
SWATCH XTREME VERBIER: Eva Walkner gelingt das Double, Flo Orley ist Vizeweltmeister! - 4.5 out of 5 based on 2 votes
Eva Walkner (AUT) ist Weltmeisterin bei den Skifahrerinnen, Estelle Balet (SUI) und Sammy Luebke (USA) sind Titelträger bei den Snowboardern Die Entscheidung ist gefallen – zumindest in drei Viertel der Disziplinen: Eva Walkner (AUT), Estelle Balet (SUI) und Sammy Luebke (USA) heißen die neuen Weltmeister der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 (FWT)! Nach vier Events in Europa und Amerika sicherten sie sich heute beim FWT-Finale am felsdurchsetzten Nordhang des Bec des Rosses den Titel. Die Einzelsiege beim 21. SWATCH XTREME VERBIER holten Skifahrerin Jaclyn Paaso (USA), Snowboarderin Estelle Balet (SUI) und Snowboarder Sammy Luebke (USA). Flo Orley (AUT) beendete seine große Karriere mit Platz zwei beim Xtreme und sicherte sich damit den Vizeweltmeistertitel. Der Contest der Skifahrer wurde wegen schwieriger Sichtbedingungen abgesagt und soll nun am morgigen Sonntag stattfinden – mit Live-Webcast ab 9.15 Uhr!
Letzte Änderung am Donnerstag, 07 April 2016 15:37
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes für den Bundestag werden öffentlich Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts im Juni 2015 ist der Bundestag verpflichtet, Gutachten auf Anfrage nach dem InformationsFreiheitsGesetz (IFG) herauszugeben.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Shades on Airport - Prickelnde Leidenschaft - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Der täglich gleiche Wahnsinn am Flughafen Ein animalischer Hauch verzaubert die Luft... Die Knöpfe des Mantels sensibelst, gefühlvoll geöffnet, in voller Erwartung stehend und praktisch bereit. Beide Beine wie gewünscht gespreizt. Das Debüt, le Ouverture, immer wieder ein Erlebnis der Extraklasse am Airport-Sicherheitskontrollbereich.
Letzte Änderung am Dienstag, 08 März 2016 19:13
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Das Oktoberfest-Motiv 2016 - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Das Siegerplakatmotiv für das Oktoberfest 2016 und die Teilnehmer Seit 1952 schreibt die Landeshauptstadt München als Veranstalterin des Oktoberfests einen Wettbewerb um das Motiv des Oktoberfest-Plakat aus. Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Grafik und Design können daran teilnehmen. Seit dem Jahr 2000 wird das Oktoberfest-Plakatmotiv in einem geschlossenen Wettbewerb ermittelt. Beim diesjährigen Plakatwettbewerb, der vom Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München veranstaltet wird, wählte die Jury unter 24 Entwürfen von 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Siegermotiv aus.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 14:06
Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…