Franz Josef Strauß am Flughafen München gesichtet

Franz Josef Strauß am Flughafen München gesichtet - 4.3 out of 5 based on 3 votes

Namensgeber des Airport München erhält am 4.8.2015 Büste am Flughafen München

Franz Josef Strauß, langjähriger bayerischer Ministerpräsident und Namensgeber des Münchner Flughafens, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert der Flughafen München eine neue Büste des ehemaligen Landesvaters und Politikers, die von dem bayerischen Bildhauer Hubert Maier geschaffen wurde.

Darüber hinaus zeigt der Flughafen unter dem Titel „Hundert Sträuße zum 100.“ eine Ausstellung mit 100 Strauß-Karikaturen im Innenbereich des Übergangs Terminal 2 zu Terminal 1, vor dem Sixt und Lufthansaschalter, die der Karikaturist Dieter Hanitzsch im Laufe der Jahre von ihm gezeichnet hat.

Zur Enthüllung der Skulptur und der Eröffnung der Ausstellung am 04.08. sprechen der AR-Vorsitzende der FMG, Finanzminister Dr. Markus Söder, Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh und Dieter Hanitzsch.

Top
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Informationen zu unseren Cookies und entfernen finden Sie hier…