Und täglich grüßt das #Tier

Ich solle doch mal über was Positives schreiben, hat es geheißen. Erstaunt, doch bereitwillig bin ich in mich gegangen und habe auf einer kleinen, von Zauberbalsam benetzten Waldlichtung inmitten meiner verwachsenen Seele etwas gefunden: Keks. Ein Jugendwort aus dem letzten Jahr (soweit ich weiß, ähäm). Ich weiß jedenfalls, dass es ein Synonym für lustig oder cool sein soll. Und das gefällt mir. „Du bist keks.“ Oder: „voll keks.“

Publiziert in Kommentar + Kolumnen
Top