Unter Trend-Talaren: der Wuchs von Achselhaaren

Eigentlich wollte ich etwas über Griechenland schreiben. Etwa, dass Frau Merkel die wohl erstaunlichste Aussage in der bisherigen Debatte/Krise/EU-Talfahrt getroffen hat: Sie, die Kanzlerin, wäre, so lauten die Informationen der Zeitung „Spiegel“, noch zu Zugeständnissen bereit gewesen, wenn(!) dieser Alexis Tsipras, nicht sein Referendum ausgerufen hätte. Ein drittes Programm zur Hilfe und Rettung hätte sie serviert, garniert mit delikaten 35 Milliarden Euro. Das Referendum hat Tsipras Freitagnacht ausgerufen. Merkel verlautbarte ihr „Wenn, dann, Ätschi-bätschi“, am Dienstag. Jedoch, wolle sie die „Gesprächsfäden“ mit Griechenland nicht abreißen lassen. Sie ist halt eine Strippenzieherin mit Verantwortung.

Publiziert in Kommentar + Kolumnen
Top
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Informationen zu unseren Cookies und entfernen finden Sie hier…