Lasertechnik von BRM Laser

Sonntag, 28 November 2021 12:47

Lasertechnik von BRM Laser

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Premium-Lösungen vom Pionier der Lasermaschinen

Lasermaschinen werden für ihre Präzision bei Zuschnitt und Gravur verschiedenster Materialien geschätzt. Mit hochwertiger Lasertechnik lassen sich haptisch einzigartige Lösungen schaffen, die optisch begeistern. Das Unternehmen BRM Laser gilt als Pionier, wenn es um Laserschneidemaschinen und Lasergravurmaschinen geht. Was steckt hinter dem namhaften Unternehmen und welche Lösungen bietet es im Bereich der Lasertechnik?

BRM Laser - Unternehmen im Überblick

BRM Laser ist bereits seit 2010 auf dem Markt präsent und gilt als Vorreiter von Maschinen, die sich die zeitgenössische Lasertechnik zunutze machen. Das Unternehmen ist mit dem Markt rund um die Lasertechnik hervorragend vertraut und kennt die Möglichkeiten, die sich durch die Nutzung von Lasertechnik bieten. Da das Unternehmen über einen profunden Hintergrund im Bereich des Maschinenbaus verfügt, waren optimale Voraussetzungen für die weitere Erforschung der Technologie gegeben. Diese Forschungen sind bis heute fortgeschritten und die Lasermaschinen wurden kontinuierlich weiterentwickelt. Heute gilt BRM Laser als Premium-Partner, wenn es um Maschinen auf Basis von Lasertechnik geht.

Das Team von BRM Laser setzt sich tagtäglich mit seiner gesamten Leidenschaft für die auch weiterhin relevante Weiterentwicklung von Laser-Lösungen ein. Dafür wurde eine erstklassige Betriebskultur geschaffen, deren Fokus auf den Ansprüchen an höchste Qualität liegt.

Anwendung von Laserschneidemaschinen

Den meisten sind Laserschneidemaschinen sicherlich in Verbindung mit dem Werkstoff Holz bekannt, denn aus Holz lassen sich wunderbare Einrichtungs- und Dekoelemente gestalten. Neben Holz gibt es aber auch noch eine Vielzahl weiterer Materialien, die sich durch die moderne Lasertechnik bearbeiten lassen. Dazu zählen unter anderem Schaumstoffe, aber auch Gummi und Acryl sowie Pappe, Papier, Hartfaser, Textil und Leder. Die daraus hergestellten Kunstwerke lassen sich im privaten wie auch gewerblichen bzw. industriellen Bereich wie z. B. dem Handel einsetzen.

Viele Unternehmen nutzen die Möglichkeit, eine Laserschneidemaschine zur Gestaltung ihres Logos zu verwenden. Dieses verfügt über einen repräsentativen Charakter und lässt sich an prominenter Stelle werbewirksam in die Geschäftsausstattung integrieren.

Anwendung von Lasergravurmaschinen

Neben den Laserschneidemaschinen ist BRM Laser der passende Ansprechpartner im Hinblick auf hochwertige Gravuren. Mit speziellen Lasergravurmaschinen lassen sich Oberflächentexturen veredeln und individualisieren. Auch diese Technik kann zu repräsentativen Zwecken genutzt werden, lässt sich aber auch für Jubiläen und Trophäen verwenden. Dabei bringt der Laser Schriftzüge und Motive auf die jeweilige Oberfläche auf. Ein großer Vorteil von Lasergravurmaschinen ist die hohe Präzision, mit welcher der Laser arbeitet.

Vorteile der Lasertechnik von BRM Laser

Die Maschinen lassen sich über CNC-Technik steuern, wobei ein optischer Laserkopf zum Einsatz kommt. Das heißt, dass die Bearbeitung kontaktlos erfolgt, ohne dass Rückstände hinterlassen werden. Daraus resultiert ein absolut sauberes Ergebnis. Des Weiteren müssen die fertigen Werke nicht nachbearbeitet werden und die Handhabung der Maschinen ist ausgesprochen nutzerfreundlich.

Gelesen 1681 mal
Redaktion

Allgemeine Redaktion

Mehr in dieser Kategorie: « Hülle für iPhone selber gestalten
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.