Mit dem Bergmönch auf Kastanienjagd in Südtirol - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Mit dem Bergmönch auf Kastanienjagd in Südtirol

Autor :  

Italienische Sonne – Berge und Wanderwege – Wellness und Wein: 1001 Aktiv-Möglichkeiten und ein ganz besonderes Kastanien-Hotel – das ist Sommer in Südtirol!

1cff6a1e4e324348b675047d63aee958Reizvolle Kastanienwälder für gemütliche oder sportive Wanderungen oder steile Felsspitzen für anspruchsvolle Klettertouren. Entspannende Stunden im Spa oder eine geführte Mountainbike oder Rennradtour? Eine Wanderung mit dem Downhill-Bike „Bergmönch“ oder eine Shopping-Tour durch die italienischen Boutiquen in Brixen? „Bei uns in Südtirol ist (fast) alles möglich,“ verspricht Hotelier Helmut Tauber vom weltweit einzigen Kastanienhotel Taubers Unterwirt.

Das bei Pärchen und Gruppen besonders beliebte Hotel bietet für jeden Geschmack das wohldosierte Programm. Wohldosiert heisst hier, dass der sportliche Moment mit dem großen Spa- und Wellnessbereich garniert und müde Muskeln wieder locker werden, Geist und Seele ihren Ruhepol finden und Sie dort vorzüglich aus dem Stress in die Balance kommen. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam und erfüllt fast jeden Wunsch.

Ob Herr Ewald (in Südtirol spricht man sich gerne mit dem Vornamen an) im Servicebereich einen auserlesen Wein empfiehlt, den Wunsch nach dem Ei im Glas, Spiegelei oder Omelette zum ausgiebigen Frühstück serviert oder Frau Jasmin im Beautybereich Ihnen eine romantische Stunde im Kastanienbad (Castanea Kastaninen-Weinbad) oder eine nachhaltige Ganzkörpermassage angedeihen lässt.

Hier finden Sie als Gast den Zuspruch, den Sie sich verdient haben. (Die German News Redaktion war vor Ort und hat einige Fitnessanwendungen und Exkursionen für Sie getestet).Wer ein mentales Training für einen halben oder ganzen Tag erleben möchte, ist beim Fitness- und Gesundheitscoach Stefan Braito bestens aufgehoben. Bei ihm erfahren Sie in einem Vortrag und bei der Begehung des Kastanienwanderweges (Keschtnweg) wie Sie zur Ruhe finden und bekommen Tipps und Übungen auf den Weg, um Geist und Seele fit zu halten. Direkt vor dem Hotel startet nämlich der idyllische Kastanien-Wanderweg mit unzähligen Aktivmöglichkeiten.

Unter dem Motto „Von den Dolomiten ins Himalaya“ steht aktuell die Erlebniswanderwoche vom 29. Mai bis 5. Juni 2011 mit der Extrembergsteigerin Tamara Lunger. Die symphatische Extrembergsteigerin begleitet die Gäste auf Genusswanderungen und hält motivierende Vorträge über die Faszination der Bergwelt und ihre Erlebnisse im Himalya. Aktivgäste können sich auch bei geführten Mountainbiketouren, Kletterkursen oder „Bergmönch-Wanderungen“ auspowern.

Bergmönch – die andere Art des Radsprints und Mountainbiking

Der Bergmönch ist ein speziell entwickeltes Rucksack-Bike das talwärts zum Downhill-Roller mit hohem Fun-Faktor mutiert. Wie Robin Hood dürfen Sie das ausziehbare Mountainbikerrad, wie einen Rucksack transportieren und dann, wann auch immer Sie möchten, mit dem Rad dann querfeldein hinunter düsen.

Versierte Mountainbiker werden ihren Spaß haben. Ungeübte oder erst noch in Form kommende Gäste sollten sich allerdings dabei nicht übernehmen und eine kurze Strecke zu Beginn nehmen. Es kann nämlich ganz schön anstrengend werden, auch wenn Sie auf dem Rad nur stehen und nicht treten müssen.

Einfach ausprobieren – Stefan, der Scout, zeigt Ihnen wie es geht und wenn Sie im Tal angekommen sind, werden Sie zu recht stolz auf sich sein. Es gibt halbstündige und mehrstündige Touren mit dem Bergmönch. (Unser kleines Video zeigt Ihnen, dass auch das weibliche Geschlecht diese Form der Fortbewegung gerne nutzt und ihren Spaß daran findet.)

Alles Kastanie, oder was?

Das außergewöhnliche 4-Sterne-Kastanienhotel hat sich als Hot Spot der Südtiroler Hotellerie etabliert. Das Thema „Castanea – Kastanie“ zieht sich wie ein roter Faden durch das Gesamtkonzept.

Exklusive Suiten aus wohlriechendem Kastanienholz, Küchenzaubereien aus geheimen Kastanien-Rezepturen bis hin zur Castanea Beauty- und Wellnesslandschaft.

Im Beautybereich verwöhnen Kosmetikerinnen mit Massagen, Bäder und Kosmetikbehandlungen mit der hauseigenen, weltweit einzigartigen Kastanien-Kosmetik. Wer sich etwas Besonderes gönnen möchte, bucht die Himmelsuite und gönnt  sich ein Kastanienwein-Bad für zwei im Holzzuber mit einem Glas Südtiroler Bio-Wein.

4 Nächte „Wellness und Aktiver Genuss 360 Grad“ mit zahlreichen Extraleistungen sind bereits ab € 278,-- pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Südtirol ist also nicht nur das Eldorado zum Törggelen. Es ist auch das Gebiet der Ruhe und Gelassenheit. Probieren Sie es einfach aus. Es lohnt sich! Die Familie Tauber empfängt Sie gerne auf Ihrer Reise in den Süden.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt, Josef-Telser-Str. 2, I-39040 Feldthurns, Tel. 0039/0472 855 225, www.unterwirt.it, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, http://blog.unterwirt.com

Fotos: © Taubers Hotel Unterwirt, Annelies Leitner und German News
Video: German News

4282 Aufrufe
Schlagwort :
Gerd Bruckner

Chefredakteur

 

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…