Kongress Palais Kassel - Der attraktive Kongress- und Tagungsstandort in der Mitte Deutschlands - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Kongress Palais Kassel - Der attraktive Kongress- und Tagungsstandort in der Mitte Deutschlands

Autor :  

Größer, Schöner, Attraktiver: Kassel gewinnt mit neuem Kolonnadenflügel an Qualität und Attraktivität für Großveranstaltungen, Tagungen und Kongresse

Eines der schönsten historischen Tagungszentren Europas bietet seit kurzem noch mehr Platz zum Tagen und ist nun einer der leistungsfähigsten Standorte in Deutschland für Veranstaltungen und Kongresse. Ob Urban Priol (bekannt aus der ZDF Sendung "Neues aus der Anstalt"), Max Raabe & das Palast Orchester, Verleihung des Jacob-Grimm-Preises, die Band "Wir sind Helden", das Musical "Phantom der Oper", Deutscher MTA-Kongress oder der internationale Solar World Congress; Kassel hat sich zu einem der wichtigsten und attraktivsten Tagungs- und Veranstaltungszentren in Deutschland entwickelt.

2aad2cb9bd694cfe9d3eed8fde3bc1e3“In Kassel werden, aufgrund der zentralen Lage und schnellen Erreichbarkeit mit allen Verkehrsträgern (Bahn, Auto, Flugzeug – ab 2013 Flughafen Kassel-Calden), einer Großveranstaltung nahezu keine Grenzen gesetzt. Ob Tagungen, Feiern, Fortbildungen, Ausstellungen, Konzerte und Kulturprogramme. In Kassel ist fast alles unter dem Blickwinkel großer Momente realisierbar.

Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden und alle Wünsche von Veranstaltern erfüllen zu können, erhielt das historische, fast 100-jährige Kongress Palais Kassel im Sommer 2011 eine wichtige Erweiterung: den Kolonnadenflügel.

Feinste Ausstattung für Tagungen und Kongresse

Der Kolonnadenflügel mit über 1000 Quadratmetern multifunktionaler Foyerfläche und einem sechsfach teilbaren 800 Quadratmeter-Raum erhöht das Flächenangebot nun auf über. 7.000 Quadratmeter. Dies entspricht einer Erweiterung der Kapazität um 60 Prozent. Mit dieser Größe und Flexibilität ist nun auch eine parallele Durchführung unterschiedlicher Veranstaltungen möglich.

 Die Erweiterung ist das Ergebnis eines Architekturwettbewerbes, der in 2009 entschieden wurde. „Der Reiz unseres Entwurfes lag in der Verknüpfung der Funktion mit der vorgefundenen topographischen Situation, die zu einem selbstverständlichen und spannenden Miteinander alter und neuer Bauformen führte“, so der verantwortliche Architekt Prof. Alexander Reichel über die Anmutung des neuen Gebäudes.

Nicht nur architektonisch ist der mit viel Liebe zum Detail geschaffene Anbau ein Glanzstück. Auch die Ausstattung kann sich sehen lassen - von der Akustik bis zur Tageslichtdecke. Die Statik stellt sicher, dass selbst Großskulpturen und Fahrzeuge gefahrlos in dem großen Saal mit den fahrbaren Trennwänden gezeigt werden können. Bei der Konzeption war eine hohe Flexibilität von bedeutender Wichtigkeit.

Kongress Palais Kassel: Deutschlands Highlight für Kongresse

Als erste Großveranstaltung konnte der „Solar World Congress“ die Vorzüge der insgesamt zur Verfügung stehenden 7000 Quadratmeter großen Veranstaltungsfläche im ausgebauten Kongress Palais nutzen. Oliver Höppner, Bereichsleiter des Kongress Palais ergänzt, dass mit dem neuen Kolonnadenflügel gerade für nationale Großveranstaltungen hervorragende und flexibel nutzbare Voraussetzungen geschaffen wurden.

Beim Solar World Congress, dem weltweit größten und bedeutendsten wissenschaftlichen Kongress zum Thema Solare Energie und Solare Technik, kamen mehr als 1.000 Teilnehmer aus 70 Nationen zusammen. Die wichtigsten Solarforschungsinstitute und Universitäten sowie führende Unternehmen der Solarbranche waren hier vertreten.

Teilnehmer aus Japan, dem Iran, Uruguay, Finnland, Israel, den USA, Australien, Brasilien, Südafrika, Spanien, Kanada, Costa Rica, Mexiko, Südkorea, um nur einige aufzuzählen, ließen sich registrieren und erteilten Kassel als Nachfolger der früheren Veranstaltungsorte Peking und Johannesburg den Ritterschlag.

Kongress Palais Kassel: Steigerung der Attraktivität und Flexibilität

Mit der Fertigstellung des Kolonnadenflügels erweiterte das Kongress Palais die Flexibilität für Veranstaltungen von 20 bis zu 4.350 und mehr Personen und kann den bis dato bestehenden Nachfrageüberhang von über 100 Veranstaltungen mit dem erweiterten Flächenangebot nun optimal befriedigen.

Der Kolonnadenflügel ist aber nicht nur ein geräumiger Anbau an das Kongress Palais. Durch den eigenen, barrierefreien Eingang und weiteren Anlieferungsmöglichkeiten, erhöht sich die Flexibilität der Gebäudenutzung erheblich.

Professionelle Medientechnik und Full-Service für jeden Anlass

“KolonnadenflügelModerne Medien und Veranstaltungstechnik ist für das Kongress Palais selbstverständlich. Hier kann wirklich jeder Tagungs- und Kongressveranstalter seine individuellen Wünsche realisieren und umsetzen. Die Veranstaltungstechnik wird ideal auf den jeweiligen Raum und Bestuhlung abgestimmt, so dass mit dem Einsatz modernster technischer Geräte für optimale Sprachverständlichkeit und Darstellung von Präsentationen gesorgt ist. Auch Sonderwünsche werden jederzeit umgesetzt.

Mit der räumlichen und funktionalen Erweiterung des Kongress Palais gewinnt der Tagungs- und Kongressstandort Kassel nochmals maßgeblich an Qualität und Attraktivität hinzu und setzt mit dem architektonisch gelungenen Anbau einen weiteren stadtgestalterischen Glanzpunkt in der Kunst- und Kulturstadt Kassel. Nun können beispielsweise im Historischen Haus ein Konzert und parallel dazu im Kolonnadenflügel eine Tagung stattfinden. Mit dem Ausbau verfügt das Kongress Palais Kassel jetzt über 24 Räume. Der Eingangsbereich inspiriert zur Nutzung als Sommerbühne oder Amphitheater.

Für Rahmenprogramme, Incentives und Ausflüge steht ein professionelles Team bereit, das Stadtrundfahrten, individuelle Rahmen- und Abendprogramme, Führungen (in verschiedenen Sprachen), DB-Kongresstickets, Präsente und Give aways, Fachexkursionen, Bus- Shuttletransfers, Hotelzimmer in 50 Partnerhotels, Gästeführer, Dolmetscher und Messehostessen reibungslos organisiert und bei der Vermittlung von weiteren Locations und Catering hilft.

Aus der Fülle der Möglichkeiten an Exkursionen seien die Führungen von Mai bis Oktober zu den Wasserkünsten im Bergpark genannt. Der Bergpark Wilhelmshöhe ist einmalig in der Geschichte der europäischen Gartenkunst. Er verbindet neben einer weitläufigen, idealisierten Naturlandschaft mit Wasserfällen, Aquädukt und beeindruckender Wasserfontäne zwei Epochen europäischer Gartenkunst: die barocke Anlage mit dem die Kaskaden überragenden Oktogon und eine weiträumige Parkanlage im Stil der englischen Landschaftsgärten.

Im Sommer werden zusätzliche Partien des Parkareals mit mehr als 100 Scheinwerfern beleuchtet und liefern im Zusammenspiel mit klassischer Musik eine besonders beeindruckende Atmosphäre für Parkbesucher. 2012 soll für das Herkules-Monument und die Wasserkünste das UNESCO Welterbe beantragt werden.

“KolonnadenflügelWeitere Möglichkeiten für Zusatzprogramme sind beispielsweise eine Stadtführung mit dem Segway. Der besondere Reiz der Tour liegt im Wechsel aus Fahrspaß, Zwischenstopps und kurzen Abstechern zu Fuß mit Infos zu Landschaft, Architektur, Geschichte und Gegenwart. Wenn etwas weniger Zeit zur Verfügung steht, bietet sich die Fahrt in der historischen Straßenbahn, dem nostalgischen Oldtimer der "Großen Casseler Straßenbahn" an und zur Weihnachtszeit gibt es “Kassel im Lichterglanz“, ein Rundgang durch die weihnachtlich gestaltete Kasseler Innenstadt. Wenn hunderte Lichter die Innenstadt Kassels verzaubern, lädt die Kassel Marketing GmbH ein, die Stadt neu zu entdecken.

Deutschlands zentralstes Tagungszentrum

Das Kongress Palais Kassel liegt mitten in Deutschland und ist aus allen Richtungen Europas auf kürzestem Weg zu erreichen.

Von der A7 (Nord-Süd-Richtung)
Kreuz Kassel-Mitte (Ausfahrt 79) auf A49
A49 Kassel Auestadion (Ausfahrt 5) abfahren
Ausschilderung „DB Wilhelmshöhe“ bzw. „Stadthalle“ folgen

Von der A44 (aus Richtung Dortmund)
A44 Kassel-Wilhelmshöhe (Ausfahrt 68)
Ausschilderung „DB Wilhelmshöhe“ bzw. „Stadthalle“ folgen

Flughafen Kassel-Calden nördlich von Kassel an der B7, ca. 15 km bis zum Kongress Palais Kassel

Resümee: Für Tagungen und Kongresse ist die documenta-Stadt Kassel mit ihrer Fülle an Sehenswürdigkeiten Kultur- und Freizeitangeboten erste Anlaufadresse, wenn es um das Thema Tagungen, Events und Kongresse in Deutschland geht.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Kongress Palais Kassel, Holger-Börner-Platz 1, 34119 Kassel, Tel. +49(0)561 7077-02, Fax +49(0)561 7077-240, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.kongress-palais.de und bei der Kassel Marketing GmbH, Obere Königstr. 15, 34117 Kassel, Tel. +49(0)561 7077-07, Fax +49(0)561 7077-200, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.kassel-marketing.de

Bildnachweis: Kassel Marketing GmbH

3019 Aufrufe
Schlagwort :
Gerd Bruckner

Chefredakteur

 

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…